Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trend Spielcafes
#1
Raus aus den Spielhallen – rein in die Spielcafes

Das neue Glücksspielgesetz in Deutschland macht es möglich. Spielhallen und Spielotheken werden seit 2017 extrem beschränkt – windige Aufsteller schnuppern das Geschäft mit den Spielcafes. Je nach Bundesland können so in kleinen Räumen mit Gastronomie 2-3 Spielautomaten angeboten werden. Wenn also zwei bis drei Bistros nebeneinander eröffnet werden, sind das bis zu 9 Automaten. Bei rund 1200 Euro Kasseninhalt pro Monat je Spielautomat ein durchaus lohnendes Geschäft.
http://www.spielotheka.de/spielcafes-statt-spielhallen/
Antworten
#2
Ist es mittlerweile nicht sogar so das in bestimmten räumlichen Abständen nur noch eine bestimmte Anzahl von Glücksspiel-Gastronomie betrieben werden darf? Oder war das so ein gesetz das zwar besprochen, aber nie durchgesetzt wurde?
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste